Beispiel

Survival Bias

Nehmen wir an, in einer Querschnittstudie würde bei Schwarzen eine niedrigere Punktprävalenzquote für koronare Herzkrankheit festgestellt als bei Weissen. Dies würde nicht zwingend bedeuten, dass diese Krankheit bei Schwarzen wirklich seltener ist. Es könnte auch sein, dass Schwarze häufiger daran sterben als Weisse und deshalb in der Querschnittstudie nicht erfasst werden. In diesem Falle würde die Eigenschaft „Weisse Rasse“, die eigentlich mit dem Überleben bei dieser chronischen Krankheit positiv assoziiert ist, als Risiko für die Krankheit erscheinen.

 

[ Fenster schliessen ]